Dr. med. Nathalie Schmitt

Nachdem ich 1993 mein Abitur in Frankfurt am Main ablegte, begann ich das Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. In dieser Zeit erfolgte auch die Promotion im neurophysiologischen Institut unter Herrn Prof. Dr. med. Klinke. Im Jahr 2000 legte ich in Frankfurt a.M. mein Staatsexamen ab und ich begann meine Weiterbildung der Inneren Medizin in Wiesbaden am St. Josefs-Hospital in der internistischen Abteilung. Hiernach folgten Stationen in der deutschen Klinik für Diagnostik in Wiesbaden, sowie im Katholischen Klinikum Mainz. Im Anschluss war ich in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Wiesbaden tätig.
Meine Facharztprüfung für Innere und Allgemeinmedizin absolvierte ich 2012 in Mainz. Seit dem 1. Januar 2013 bin ich nun als Nachfolgerin von Herrn Dr. med. Hasso Habermann in der Gemein- schaftspraxis mit Herrn Dr. med. E.G. Meier tätig. Meine Schwerpunkte sind die Ultraschall- diagnostik, die Präventionsmedizin, sanfte manuelle Therapie und die ernährungsmedizinische Beratung.
Ich bin Mutter von 4 Kindern und lebe seit 2003 mit meiner Familie in Nieder-Olm.

Zusatzqualifikationen:

2000Promotion an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt
2001Fachkundenachweis Rettungsdienst
2008  Abdominelle Sonographie (DEGUM)
2011Curriculum psychosomomatische Grundversorgung
2012Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin (KÄV)
2017Fachkunde Geriatrie

 

Mitgliedschaften:

2001Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
2012Deutscher Hausärzteverband
2017Mitgliedschaft Ultraschall Kommission „Innere Medizin/Urologie“ der KV RLP

 

 

Dr. Schmitt